Nähkurse in Göttingen, Stoffe und mehr…

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Teller…

| Keine Kommentare

Heute habe ich nun endlich die bedruckbare Keramikfolie ausprobiert, die ich mir vor einiger Zeit zugelegt hatte.
Wie es in der Anleitung steht, handelt es sich um ein 2-Folien-System, bei dem erst auf eine Folie gedruckt wird und diese dann auf die 2. Folie aufgebügelt wird.
Teller1
Das Ganze wird dann ausgeschnitten und im warmen Wasserbad von der Trägerfolie gelöst.
Teller23
Dann kann das Motiv auf den Gegenstand aufgelegt und zurechtgerückt werden.
Anschließend muss die Folie noch sorgfältig abgetupft werden um die Wasserreste zu entfernen.
Teller45
Nach 10 Stunden Trocknungszeit muss das Ganze noch in den Ofen. Ich bin gespannt!…

Teller7

… Ich glaube die Gäste können kommen… :)

You might also like...

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.